Steyr Center Nord: Neue Geschäftsführung ab 2019

Steyr Center Nord: Neue Geschäftsführung ab 2019 Der seit vielen Jahren in leitenden Funktionen bei Steyr Center Nord tätige Alfred Wichtl übernimmt im ersten Quartal die Geschäftsführung.

Alfred Wichtl wird neuer Geschäftsführer des Steyr Center Nord. (Foto: Steyr)
Alfred Wichtl wird neuer Geschäftsführer des Steyr Center Nord. (Foto: Steyr)
Das Steyr Center Nord mit zwei Standorten und vielen Servicepartnern bekommt mit Beginn des Jahres 2019 einen neuen Geschäftsführer. Alfred Wichtl wird nach langjähriger Tätigkeit beim Steyr Center Nord und anderen Unternehmen im Bereich Landwirtschaft die Leitung übernehmen.

Wichtl begann seine Karriere als Landmaschinenmechaniker und absolvierte berufsbegleitend Ausbildungen zum landwirtschaftlichen Facharbeiter und Weinbaufacharbeiter. Nach einigen Jahren bei der RWA wechselte er 2008 in das Steyr Center Nord Ersatzeillager, wo er zuletzt nach Tätigkeiten bei anderen namhaften Unternehmen in der Agrarbranche die Leitung innehatte.


weitere interessante Neuigkeiten:

Tipps zum Traktorenverkauf: Achten Sie auf den Preis

Probleme beim Traktorkauf? Wir haben für Sie die ultimativen Tipps. Hier kommt unser Tipp 4: Wählen Sie einen realistischen Preis.

Tipps zum Traktorenverkauf: Ausführliche Beschreibung

Probleme beim Traktorkauf? Wir haben für Sie die ultimativen Tipps. Hier kommt unser Tipp 3 Achten Sie auf einen guten und umfangreichen Beschreibungstext.

Tipps zum Traktorenverkauf: Gute Fotos

Probleme beim Traktorkauf? Wir haben für Sie die ultimativen Tipps. Hier kommt unser Tipp 2: Machen Sie hochwertige Fotos (und Videos) Ihrer Gebrauchtmaschinen.

Tipps zum Traktorenverkauf: So gestalten Sie eine perfekte Kleinanzeige

Sie versuchen schon länger, Ihren Traktor zu verkaufen, aber bekommen ihn einfach nicht los? Dann haben wir 4 wichtige Tipps für Sie! Hier kommt Tipp 1: Holen Sie sich die Landwirt.com App.

Düngerstreuer einfach bedienen

Für die Zweischeibenstreuer ZA-M hat Amazone den einfachen Bedien-Computer EasySet entwickelt. Über diesen können die Dosierschieber des ZA-M elektrisch angesteuert werden.

Amazone eröffnet neues Spritzen-Werk

Die Amazone-Gruppe hat im November ihr neues Werk in Bramsche (D) eröffnet. Das Neubauprojekt umfasst Montage-, Versand- und Lagerhallen mit insgesamt 16.000 m² Grundfläche sowie ein Verwaltungsgebäude. Das Investitionsvolumen beträgt rund 16 Mio. Euro.
Benutzername:
Passwort:

Nach oben

Bulla Landtechnik Imageclip
Besuchen Sie uns auf

 

Wetter
Gebrauchtmaschinenmarkt
Ein Service von landwirt.com.